Feb 02 2014

Profilbild von Anja

Pferdetrainer Jörg Bös tritt als Richter zurück

Abgelegt unter Allgemein

Als A/B Richter der EWU, der Ersten Westernreiter Union, war der renommierte Pferdetrainer Jörg Bös tätig und nun beendet er diese Tätigkeit.

Jörg Bös kommt ursprünglich aus der englischen Reitweise. Er lernte die klassische Dressur, sprang bis zur Klasse S und entdeckte dann seine Leidenschaft für das Westernreiten.

Seinen Rücktritt erklärt er damit, dass die in den Prüfungen geltenden Bewertungskriterien nicht mit einer gesunden Reitweise zu vereinbaren sind.

Leider sieht man hier die Parallele zum englischen Turniersport, in dem die Rollkur immer  wieder zu sehen ist.

Ich finde es toll, dass so ein renommierter Trainer seine Konsequenzen zieht und ich bin mir sicher, dass dies viele Reiter unterstützen werden.

Keine Kommentare

Jan 22 2013

Profilbild von Anja

Hundhaftpflicht: die wichtigste Hundeversicherung

Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (Paragraf 833 BGB) ist jeder Hundehalter für alle Arten von Schäden, die sein Hund verursacht, in unbegrenzter Höhe haftbar zu machen. Es gilt die sogenannte Gefährdungshaftung, unabhängig davon ob Verschulden vorliegt oder nicht. Dies mag noch überschaubar sein, wenn der Hund eine Vase umstößt! Wenn er jedoch einen Verkehrsunfall verursacht, kann der Schaden für den Besitzer ohne eine Hundeversicherung den finanziellen Ruin bedeuten. Um sich gegen alle Schäden, die der Hund verursachen zu können abzusichern, schließt man daher lieber eine Hundeversicherung ab.

die Haftpflichtversicherung für Hunde

Hundehaftpflicht Versicherung

Mit einer Hundehaftpflicht sollte jeder Hund versichert werden, es gibt auch einige Versicherer, die ab dem 2. Hund einen günstigeren Tarif anbieten. Wenn der Hund im Urlaub das Hotelzimmer beschädigt, ist es wichtig, dass bei der Hundeversicherung auch Mietsachschäden abgedeckt sind. Man kann für jede Rasse eine Hundeversicherung abschließen, wobei bei Kampfhunden ein Zuschlag vom Versicherer fällig sein kann.

Wenn der Hund innerhalb der Laufzeit der Hundehaftpflicht stirbt, kann man von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und kommt vor Ablauf der Laufzeit aus dem Vertrag, wenn der Tod durch den Tierarzt bescheinigt wird oder man nachweist, dass man den Hund verkauft hat. Einige Versicherer verlangen bei der Hundeversicherung einen Leinenzwang, auch dies kommt häufig bei Kampfhunden vor. In diesem Fall zahlt die Hundeversicherung nur, wenn der Hund angeleint war – Grundlage dafür ist oft die Hundeverordnung des jeweiligen Bundeslandes. Bei der Hundehaftpflicht ist nur der Hund versichert, aber nicht sein Halter. Andere Personen, die den Hund ausführen, sind in der Versicherung also eingeschlossen, wenn es bei der Hundehaftpflicht das Fremdhüterrisiko im Vertrag mit abgedeckt ist. Die Deckungssumme wird von einigen Versicherern bei der Hundehaftpflicht auch in unbegrenzter Höhe angeboten, die Prämien sind aber nicht wesentlich teurer. Die Deckungssumme sollte sonst mindestens 5 Millionen Euro betragen. Ein Hund kann zwar erheblichen Schaden anrichten, aber sich vor den Folgen zu schützen ist mit einer Hundeversicherung unkompliziert. Wenn das Eigentum anderer geschädigt wird oder Personen verletzt werden, sollte man als Halter mit einer Hundehaftpflicht auf Nummer sicher gehen. Denn ein Hund ist und bleibt zwar des Menschen bester Freund, jedoch immer noch ein instinktgeleitetes Tier. Selbst kleine Vierbeiner können so den teuren Teppich ruinieren oder den Postboten beißen, was ohne eine Hundeversicherung schlimme Folgen haben kann. Eine Hundeversicherung ist je nach Anbieter unterschiedlich und variiert in Laufzeit oder Kündigungsfristen. Man kann bei einigen einen Selbstbehalt wählen, bei dem man für Schäden selbst zahlen muss, wodurch sich die Prämie verringert. Bei der Hundehaftpflicht spielt der Versicherungsumfang eine wichtige Rolle, es sollten nicht nur Sach- und Personenschäden, sondern auch Vermögens- und Mietsachschäden abgedeckt sein. Es kann eine Ausfertigungsgebühr anfallen, die einmalig zu Versicherungsbeginn zahlbar ist. Beitragsnachlässe für bestimmte Hundegruppen, wie etwa Blinden- oder Therapiehunde, sind bei der Hundehaftpflicht möglich und wenn es eine bestimmte Zeitlang keine vom Hund verursachten Schäden gab, kann bei einigen Anbietern der Hundehaftpflicht die Beitragssumme gesenkt werden.

Keine Kommentare

Dez 27 2012

Profilbild von Anja

Weihnachtsgeschenke für die Katze

Nicht nur der Mensch freut sich über Geschenke zu Weihnachten, sondern ebenso möchte die Mieze bitte schön etwas zum Auspacken haben. So mancher Stubentiger mag vielleicht etwas seltsam dreinschauen, wenn der Dosenöffner ihm ein verpacktes Geschenk vor die kleine Nase legt. Aber man wird sich wundern, dass es auch Katzen gibt, die eine wahre Freude daran haben, ein eingepacktes Geschenk auszupacken. Wobei das Geschenkpapier katzenverträglich ausgewählt werden muss. Allerdings sollte schon ein gewisser Anreiz vorhanden sein, damit das kleine oder große Geschenk überhaupt Beachtung finden wird.

Ein neues Kissen, welches lediglich in herkömmlichem Geschenkpapier eingepackt ist, wird kaum die gewünschte Beachtung finden, wenn nicht noch wohlriechende Leckereien darin versteckt wurden. Denn im Gegensatz zum Menschen sitzt Mieze nicht gemeinsam mit seinen Besitzern um den Gabentisch und packt sorgfältig seine Geschenke aus, um dann im lauten Entzücken ein „Miauuuu – das habe ich mir schon immer gewünscht“ auszubrechen. Hier müssen schon andere Geschütze ans Werk, um das Interesse zu wecken.

Wie die Weihnachtsgeschenke für die Katze aussehen sollen, obliegt ganz den eigenen Vorstellungen sowie den finanziellen Mitteln. Ein neuer Kratzbaum, der sich an die Bedürfnisse der Mieze richtet, wird in jedem Fall schon sehr schnell angenommen werden. Noch am selben Abend werden die Katzenbesitzer die Freude ihrer vierbeinigen Lieblinge erkennen, wenn die Fellmäuse begeistert das neue Möbelstück inspizieren und schon nach kurzer Zeit die Liegeflächen für ein erholsames Schläfchen nutzen. Ebenso gehört Spielzeug mit Catnip zu den Highlights der Stubentiger. Gerade zur Weihnachtszeit werden von den verschiedensten Fachgeschäften spezielle Mäuse oder sonstige Accessoires angeboten, die aus katzenfreundlichem Material und mit Catnip gefertigt werden. Wenn diese schon vor dem abendlichen Essen als erstes Geschenk an die Katzen gegeben werden, ist selbst die Chance groß, dass sie von der Weihnachtsgans wegbleiben werden. Grundsätzlich jedoch ist jedes Spielzeug dazu gedacht, den Kratz- und Spieltrieb der Katzen zu fördern und ausreichend zu befriedigen.

Apropos Essen: auch die kleinen Lieblinge haben sich zu Weihnachten eine ganz besondere Leckerei verdient. Diese sollte jedoch nach den Gesichtspunkten der artgerechten Ernährung ausgewählt werden. So eignen sich beispielsweise etwas gekochtes Huhn oder Pute als besonderen Leckerbissen. Ebenfalls gehört gekochter Fisch zu den Favoriten.

Keine Kommentare

Dez 25 2012

Profilbild von Anja

Die Silvesternacht für Tiere angenehmer gestalten

Für Menschen einer der schönste Tage im Jahr. Für Tiere dagegen oft ein Albtraum. Knallereien und helle Lichtblitze verursachen bei vielen Tieren einen Fluchtreflex. Das war ja auch der ursprüngliche Sinn hinter dem Feuerwerk. Es sollte den Feind auf Abstand halten. Doch heute dient es zur Unterhaltung. Und dabei denken wir nur selten genug an die Tiere.

Was kann die Angst bei Tieren auslösen?

Hunde und Katzen können bei allzu lautem Lärm schnell in Panik geraten. Sie versuchen dann vom Ort des Geschehens fort zu kommen, egal was sie dafür kaputt machen müssen. Ängstliche Tiere können sich besudeln oder verweigern das Fressen und ziehen sich in dunkle und abgelegene Orte zurück. Besonders dominante Hunde können auch in einen Zerstörungsrausch verfallen, weil sie einen Angriff befürchten. Auch Pferde und andere Landtiere reagieren mit Flucht auf den ungewohnten Lärm.

Frühe Hilfe ist die Beste

Um Angstreaktionen bei den Tieren zu vermeiden, sollten sie so früh wie möglich lernen, auch in solchen Situationen die Ruhe zu bewahren. Das beste Vorbild ist dazu der Mensch. Bei jungen Tieren dienen die Menschen als Leitbilder. Was sie tun, muss richtig sein. Wer am Silvesterabend die Ruhe behält, zeigt dem Tier damit, dass alle in Ordnung ist und kein Grund zur Panik besteht. Während der Prägungsphase können Stofftiere auch sehr hilfreich sein. Sie symbolisieren die Ruhe, die in diese Situation zu wahren ist. Die jungen Tiere ahmen diese Ruhe nach und lernen, sich auch beim Feuerwerk friedlich zu verhalten.

Sylvester ist Stress für Hunde und Katzen

Wie sind die Tiere zu schützen?

Hunde und Katzen sollten am Silvesterabend nicht mehr aus dem Haus gelassen werden. Kleintiere sollten in dunkle Räume gebracht werden. Um den Lärm zu mildern, kann man den Käfig mit Decken überziehen.
Größere Tiere müssen bei den Menschen bleiben. Es ist gut, das Radio oder den Fernseher leise laufen zu lassen. Diese Geräusche sind den Tieren vertrauter und sie überdecken teilweise den Lärm des Feuerwerks. Fenster müssen zugezogen werden. Abdunkeln ist dagegen bei größeren Tieren nicht sinnvoll. Licht vermittelt ihnen Ruhe. Eine sanfte Beleuchtung ist daher besser.
Bei Pferden und anderen Großtieren müssen die Ställe gut gesichert werden. Auch hier ist sanftes Dauerlicht gut geeignet, um die Tiere zu beruhigen.

Keine Kommentare

Nov 06 2012

Profilbild von Anja

Hundekuchen und Hundekekse backen

Abgelegt unter Hundeernährung

Hundekekse sind eine gute Alternative, um dem Hund mal das besondere Leckerli bieten zu können. Mittlerweile gibt es unzählig viele Rezepte in dem Bereich, die nicht nur als Belohnung dienen, sondern auch gegen Mundgeruch oder andere Gewohnheiten geeignet sind. Viele Tierliebhaber bieten ihrem Hund sogar an Weihnachten viele Leckereien. Schließlich macht das Backen von Hundekeksen nicht nur Spaß, sondern ist auch eine Erfahrung.

glücklicher Hund

Hunde glücklich machen, mit den richtigen Belohnungen


Hundekekse sind meistens mit leckeren Köstlichkeiten aus der Küche gefüllt. Spinat oder andere Köstlichkeiten sind hierbei keine Seltenheit mehr.

Die besonderen Rezepte für Hunde sind einfach einzigartig. Der Hund wird sich schließlich über jede Gelegenheit freuen, die Köstlichkeiten zu probieren. Egal, ob Weihnachten vor der Tür steht oder sogar ein anderer Anlass. Die selbstgerechten Hundekuchen und Kekse kann jeder selber frisch zubereiten.
Je nach den vorgesehenen Inhaltsstoffen dauert es natürlich eine Weile, bis die Kekse vollständig fertig sind. Daher sollten sie nach dem backen direkt kühl gelagert werden, da der Hund von den warmen Speisen sonst Bauchschmerzen bekommen kann. Besonders wenn frische Zutaten wie Fleisch sollten gut gelagert sein. Am besten sollte man schon vor dem Backen überlegen, welche Zutaten man mischen kann, so dass die Kekse und Kuchen für den Hund zu einem leckeren Erlebnis werden. Wer daher große Hunde besitzt, kann besonders viele Zutaten mischen. Meistens kommt es auch bei diesem Gebäck auf die genaue Menge an. Für kleine Hunde kann jedes Herrchen die Rezeptmenge direkt herunter rechnen. Je nachdem, wie groß der Hund ist.

Das Backen von Hundekuchen und Hundekeksen ist mittlerweile sehr beliebt geworden. Derzeit gibt es die Rezepte daher nicht nur im Internet, sondern auch schon in Büchern. Dort sind alle Köstlichkeiten direkt aufgelistet. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, sich direkt mit anderen Besitzern auszutauschen und neue Rezepte und Kreationen der Hundekuchen zu erfahren. Schnell und einfach kann jeder seinem Liebling etwas Gutes tun.

Keine Kommentare

Okt 15 2012

Profilbild von Anja

Tollwut bei Katzen

Abgelegt unter Katzenhaltung

Tollwut bei Katzen

Bei Tollwut handelt es sich um eine meist tödlich verlaufende Virusinfektion, die eine Entzündung des Gehirns verursacht (Enzephalitis). Sowohl Tiere, als auch Menschen können an Tollwut erkranken. Tollwut äußert sich in Symptomen wie beispielsweise Angst, Verwirrtheit, Schlaflosigkeit und Wutanfällen aus den geringsten Anlässen. Im weiteren Verlauf kann es zu Kehlkopfkrämpfen und Lähmungen des Rachens, sowie zur Hydrophobie, also der Abneigung gegen Wasser, kommen. Ein Heilmittel gegen Tollwut ist nicht bekannt, weshalb Vorbeugung umso wichtiger ist.
Weiterlesen »

Ein Kommentar

Dez 01 2011

Profilbild von Anja

howrse Ziel 96 – Pferd einen Apfel geben

Abgelegt unter howrse

Wer sich mit dem Ziel 96 bei howrse abmüht, dem kann geholten werden.

Das Ziel 96 bei howrse besagt, dass man einem Pferd einen Apfel geben muss, das an einem bestimmten Tag geboren ist. Beispielsweise der 30.11.2009

Hier ist es hilfreich, wenn man über die Verzeichnisse geht und bei der Suche nach einem bestimmten Pferd einfach das Datum in die Suche eingibt. Man geht also auf die Verzeichnisse und sucht alle Pferdenamen nach dem gewünschten Datum ab. Manche Züchter bennnen ihre Pferde nach dem Geburtstadum und schon kann man Glück haben und das entsprechende Pferd finden. Dann nur noch einen Apfel schenken und das Ziel ist geschafft.

11 Kommentare

Dez 01 2011

Profilbild von Anja

howrse – Ziel 100 die geheime Seite Nummer 3

Abgelegt unter howrse

Wer die neuen Ziele bei howrse verfolgt, der muss als 100. Ziel die dritte geheime Seite suchen.

Die dritte geheime Seite bei howrse findet man, in dem man sich in den Ranglisten den Spieler heraussucht, der am Vortag die meisten Wettbewerbe gewonnen hat.

Dann auf den Namen des Spielers klicken. In der URL oben im Browser erscheint nun die ID des Spielers. Dort steht dann z.B. id=123456

Die ID muss kopiert werden und dann tippt man in den Browser folgendes ein:
www.howrse.de/ow/die ID (also nur die Zahlen) und fertig ist das Ziel 100

44 Kommentare

Nov 14 2011

Profilbild von Anja

howrse – werden Marwaris die neuen Galopper?

Abgelegt unter howrse

Wer bei Howrse ein Reitzentrum unter die ersten 500 Plätze bringen will, der muss auch ein spezielles Augenmerk auf die Rennen legen.
Der Leiter des Reitzerntrum bei howrse hat die Verantwortung über mehrere Rennen.

Hier ist ein Beispiel für ein Reitzentrum zu sehen: Little Sweet Sunshine

In dem Reitzentrum können Wettbewerbe in folgenden Disziplinen veranstaltet werden:

Galopprennen und Trabrennen
Cross
Springturnier
Dressur
Barrel

Für jedes Rennen kann der Betreiber des Reitzentrum selbst 2 Pferde nennen, die natürlich besonders gut sein sollten. Der Betreiber muss daher immer schauen, welche Pferderassen bei howrse gerade besonders gut geeignet sind. Im Crossrennen sind es beispielsweise zur Zeit die Tinker, die hier alle Treppchen besteigen.

Im Galopprennen schwanken die besten Pferde im Moment zwischen Quarter Horse, Englischem Vollblut und nun auch den Marwaris!
Marwaris waren bislang bei howrse eher als AP-Sammler zu finden, nun startet die Rasse neu durch.

Abwarten, ob diese neue Endteckung vielleicht bald der Schleifensammler im Galopprennen ist.

Keine Kommentare

Nov 01 2011

Profilbild von Anja

Grundausstattung für Reitanfänger

Abgelegt unter Allgemein

Grundausstattung für Reitanfänger

Hat man dem Wunsch der Tochter, Reitunterricht nehmen zu wollen, stattgegeben, so steht man als Unkundiger vor dem Problem, die richtige Ausrüstung und Reitbekleidung kaufen zu müssen. Ein Besuch im Fachgeschäft kann aufgrund der Fülle von Angeboten verwirrend sein und man fragt sich besorgt, ob man all diese teuren Sachen wirklich kaufen muss. Tatsächlich findet sich dort vieles, was für einen Anfänger unnütz ist oder aber durch herkömmliche Kleidung ersetzt werden kann.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Ältere Einträge »